Die U 14 Volleyballerinenn besuchen USC Münster

VB U14 1 2018

Die U 14 Volleyballerinnen des SC Hoetmar unterstützen die Damen des Bundesligisten USC Münster.

Die Bundesligapartie des USC Münster – VfB Suhl war der Anlass der U 14 mit Familien zum Besuch beim USC in Münster.

Wie im vergangenen Jahr waren wir ein echter Glücksbringer. Die Damen des USC gewannen ihr Spiel 3:0. Große Freude beim USC und der U 14 des SC!!

Fast schon wie alte Bekannte begrüßte der Hallensprecher den Block des SC Hoetmar, seine Worte: „ Ich habe mich einmal umgeschaut und drüben im Block sehe ich die U14 des SC Hoetmar mit Familien, herzlich Willkommen“. Ein tolles Gefühl.

Noch toller war die Aktion mit der ehemaligen USC Spielerin Ines Bathen. Ines ließ es sich nicht nehmen, nach herzlicher Begrüßung, Autogramme zu schreiben und für das eine und andere Foto mit der U14 parat zu stehen. Großartige Sache vom einstigen Publikumsliebling des USC Münster.

Und dann war da auch noch Pferdi, das Maskottchen des USC. Pferdi war in guter Form und hatte genügend Ausdauer allen Fotowünschen nachzukommen. Wie schon beim letzten Besuch konnten unsere Mädel auch dieses Mal mit ihm ein paar Fotos machen. Nur dieses Mal direkt auf dem heiligen Boden des Volleydroms beim USC Münster. Irgendwie etwas ganz besonderes, wenn genau da steht wo die Profis im Volleyball ihre Spiele ausrichten.

Wieder mal ein rundum geglückter Ausflug für die jungen Volleyballerinnen.          

Uwe Rapphold